Category

BYTECLUB

DHL GOGREEN

Alle Pakete, die die BYTECLUB-Marken mit DHL versenden, erhalten zukünftig das DHL GoGreen-Siegel. Denn 23 Prozent der globalen energiebezogenen Treibhausgasemissionen entstehen in der Transportindustrie. Mit der Teilnahme am GoGreen-Programm unterstützen wir den klimaneutralen Versand durch den Ausgleich der beim Transport unserer Sendungen anfallenden Emissionen. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Vermeidung, Reduktion und in der Kompensation von CO₂-Emissionen.

Eine GoGreen klimaneutrale Sendung ist wie jede andere Sendung, die wir mit DHL versenden – abgesehen davon, dass DHL zum Ausgleich ein Klimaschutzprojekt durch den Ankauf von CO₂-Credits von verifizierten und hochwertigen Projekten unterstützt und auf diesem Weg die CO₂(e)-Emissionen neutralisiert.

Beispiel: Wenn eine Sendung 5 kg CO₂(e) verursacht, gleicht DHL mindestens die gleiche Menge durch den Ankauf von CO₂-Credits von Klimaschutzprojekten aus. Die Berechnung sowie der Ausgleich dieser CO₂-Emissionen wird jährlich durch SGS, einen unabhängigen Auditor, verifiziert. Die Menge an CO₂-Emissionen, die durch die Bearbeitung und den Transport einer GOGREEN-Sendung entsteht, wird nach einem verifizierten Prozess berechnet und in die erforderlichen CO₂-Credits umgerechnet. Diese Credits werden durch anerkannte Klimaschutzprojekte, die CO₂(e) in der Atmosphäre reduzieren, ausgeglichen. Z. B. ein Windpark in China oder ein Biomasse-Kraftwerk in Indien.

ZUWACHS AN DER APR FRONT

Neben FundK (Hannover) und Comacs (Würzburg), die bereits seit 5 Jahren zum BYTECLUB gehören, hat COMSPOT jetzt noch drei neue APRs ganz frisch an Bord.

Supporter-Team (Kassel)
macro Computersysteme (Hamburg Altona)
BRAND.STORE Macsystems (Bielefeld)

Alle fünf sind bereits als Member of COMSPOT Group auf comspot.de geführt und werden bald auch komplett in die Marke COMSPOT integriert. Damit begegnet COMSPOT seinen Kunden an 13 Standorten mit 16 Stores und freuen uns über den Zuwachs!

ÜBERNAHME VON HANDYLABOR

“Wir gehören jetzt zu SmartSupport“ – so steht es auf der Website des Reparaturanbieters für Smartphones und Tablets www.handy-labor.com. Seit dem 13. Januar gehört der Geschäftsbereich Handylabor von der Elia, Gesellschaft für preiswerte Kommunikation mbH, offiziell zur Smart Support GmbH.
Handylabor gibt es seit 13 Jahren am Hamburger Markt mit vielen Kunden über Norddeutschland verteilt. Wir übernehmen einen Mitarbeiter und den Kundenstamm, der überwiegend aus Geschäftskunden besteht.

Expert Bening
Wir haben vergangene Woche den zweiten Reparaturstandort in Aurich bei Expert Bening eröffnet. Der erste Standort mit Expert Bening ist in Cuxhaven. Am 15. Februar eröffnen wir einen weiteren Standort in Wedel bei EURONICS XXL.

TEAM CPN – VIEL BEWEGUNG FÜR NOCH MEHR KREATIVITÄT

CPN hat sich als interne Kreativagentur für individuelle Marketingleistungen einen Namen gemacht. So unterstützt das Team um Geschäftsführer Tobias Schulte-Ostermann unter anderem die GfdB, Smart Support oder auch Telcoland. Zudem konnte man Unternehmen wie Microsoft, Logitech oder die TARGOBANK als Kunden gewinnen und sich auch als externer Dienstleister etablieren.

Für die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte wurde zum Jahreswechsel nicht zuletzt die Position Head of Marketing geschaffen, die David Heßler bekleiden wird. Er ist verantwortlich für ein Marketing-Team, das mittlerweile auf acht Mitarbeiter angewachsen ist. Die aktuellen Neuzugänge sind keine unbekannten Gesichter im BYTECLUB: CPN freut sich sehr über Lara Schwarz und Antonia Stofledt, die ihren Beitrag dazu leisten werden, CPN zur allumfänglichen Agentur für die Marken des BYTECLUB zu entwickeln. Die Auswirkungen auf den internen Ablauf werden sich dabei in engen Grenzen halten. So wird Jan Dikstaal, Head of Marketing COMSPOT, SHIFTER und DESK7, auch weiterhin die Geschicke seines angestammten Verantwortungsbereichs in erster Instanz lenken und bleibt demnach hier Ansprechpartner Nummer eins.

 

BYTECLUB BETEILIGT SICH AN SMART SUPPORT

Hier gibt es gleich zwei Neuigkeiten zu berichten. Der BYTECLUB ist jetzt mit 70% an der Smart Support GmbH beteiligt. Außerdem hat Smart Support seit diesem Monat ein Instore-Konzept mit der Expert Gruppe.

Die Expert Technikmärkte, die theoretisch das Gleiche anbieten, wie auch die großen Blauen und Roten, dürften wohl jedem bekannt sein. Was sie bislang nicht konnten, war Smartphones und Tablets reparieren. Hier hat sich die Smart Support GmbH als starker Partner erwiesen und Anfang Oktober die erste Werkstatt im Expert Bening Markt in Cuxhafen eröffnet. Weitere Werkstätten in Aurich, Posthausen, Brake, Stadte und Schwerin sind geplant.

ZUWACHS BEI VODAFONE

Nach über 10 Jahren gehört der Vodafone Store in Rahlstedt wieder zur Telcoland GmbH. Ebenfalls begrüßen wir den neuen Vodafone Store in Geesthacht.

Insgesamt gehören nun sechs Stores zur Telcoland GmbH: Bad Homburg, Geesthacht und jeweils zwei Stores in Hamburg und Frankfurt. Der Standort Geesthacht wird Anfang 2020 umgebaut und erhält das neue Vodafone Store-Konzept. Wir werden berichten. Außerdem haben wir seit Kurzem drei neue Geschäftskunden-Betreuer im Außendienst an Board, die die Stores zukünftig unterstützen und den Geschäftskunden-Bereich weiter ausbauen werden.

Zudem sollen in den kommenden Monaten weitere Standorte eröffnet bzw. übernommen und weitere Außendienstmitarbeiter eingestellt werden. Wir freuen uns schon auf die neuen Kollegen.

Seit dem ersten November dürfen wir den Vodafone Store in Harburg Neugraben zu unserer Unternehmensgruppe zählen.

Außerdem eröffnet im Dezember ein weiterer COMSPOT Repair Hub im Vodafone Store im MERCADO Shopping-Center im Herzen von Nürnberg.

DAS WAR DIE IGNITION 28

Die iGNITION 28 in Zeulenroda ist nun Geschichte: Wir blicken auf eine spannende und erfolgreiche Messeveranstaltung mit einem erneut breit gefächerten Themenspektrum zurück. Das letzte Septemberwochenende war geprägt von intensivem Austausch, spannenden Vorträgen und innovativen Produkten. Über 40 Brands luden aufs Messeparkett der mittlerweile 28. Ausgabe des CPN Partnerkongresses – Gut 200 Teilnehmer ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, sich auf das anstehende Jahresendgeschäft einzustimmen.

Natürlich kam auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. So bog die iGNITION zunächst im Rahmen der Comedy-Night auf die Zielgerade: Horst Fyrguth, Klaus Renzel und Heinz Gröning führten das bestens aufgelegte Publikum durch eine Show mit einem bunten Mix aus Stand-up-Comedy, handgemachter Musik und teils atemberaubender Akrobatik. Ihren feuchtfröhlichen Ausklang nahm die Messe dann in der standesgemäß beschallten Tornado Bar, wo nach Herzenslust gelacht, getanzt und auch am einen oder anderen Kaltgetränk genippt wurde.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen aus dem BYTECLUB, die ihren Teil zu einem abermals gelungenen Event beigetragen haben, herzlich bedanken. Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Jahr und das nächste Kapitel der iGNITION!

10 JAHRE COMSPOT DARMSTADT

Darmstadt. Freitag, 19. Juli 2019. Wie auch in Berlin wieder Sonnenschein und fast 30°. Das hält die Darmstädter aber nicht davon ab, sich in die schöne Einkaufsstraße in der Innenstadt zu begeben. Hier liegt der COMSPOT Store gegenüber dem großen grauen Karstadt Bunker-Bau aus den 80er Jahren. Wohl einer der kleineren Stores aber dafür immer gut mit Kundschaft gefüllt. Es gibt selten eine Minute, in der kein Kunde im Store ist.

Vor dem Store steht ein Eiswagen mit COMSPOT-Branding. Hinter dem Wagen steht Jörg, ein fast zwei Meter großer Sachse mit tiefer Stimme, der keine Skrupel hat, die vorbeigehenden Darmstädter auf unser großes Jubiläum aufmerksam zu machen. Unterstützt wird er dabei von drei Promoterinnen und einem Promoter, die Helium-Luftballons an Kinder verteilen und mit Bauchläden – gefüllt mit Lollies und COMSPOT-Jubiläums-Flyern durch die Innenstadt gehen – auf der Suche nach potentiellen Neukunden. Im Store wartet neben einem hochmotivierten Team ein Fotoautomat und Sabines Kinderschminken auf Bestandskunden und die, die es mal werden sollen.

Kunden haben zudem die Möglichkeit an einem Preisausschreiben mitzumachen und dabei ein iPad, Beats Kopfhörer oder eine digitale Wetterstation zu gewinnen. Die Losbox war am Samstag-Abend zur Ziehung randvoll. Der Store Manager Christof Gölz hat die Ziehung der insgesamt drei Gewinner übernommen. Alle Gewinner sind dann in der Folgewoche in den Store gekommen und haben freudig ihre Preise entgegengenommen.

DESK7 REBRAND

Ein knappes Jahr nach Launch der Website und dem offiziellen Start von DESK7 wurde nochmal richtig Hand angelegt!

Warum? Der Slogan von DESK7 ist we love IT. you need IT. 
Einfach und klar – und so klar wie der Slogan ist nun auch die CI. Minimalistisch, einfach, klar und authentisch.

In der vorherigen Corporate Identity gab es drei Farbtöne: Cyan, grau und Magenta. Jetzt gibt es nur noch einen. Und zwar das Cyan. Zusätzlich wurde die Bildsprache leicht modifiziert und der Aufbau von Anzeigen hat nun einen plakativeren Anstrich. Gerade noch rechtzeitig zum Sommer in Bestform könnte man sagen 😉

COMSPOT #SERVICESHUTTLE

Das #Serviceshuttle_1 ist bereits seit einem Jahr erfolgreich im Einsatz. Jetzt hat die #Serviceshuttle-Flotte grünen Zuwachs bekommen. Grün bezieht sich hierbei nicht auf die Farbe – sondern auf den Motor. Es handelt sich nämlich um ein umweltfreundliches BMW i3 Elektromobil.

Benötigt ein Kunde zum Beispiel Support bei der Installation seines Macs oder dringend ein neues MacBook, kann aber nicht das Haus verlassen, kommt das #Serviceshuttle zum Einsatz. Natürlich gegen Aufpreis. Guter Service hat halt seinen Preis.

Das neue #Serviceshuttle_2 ist vorerst in Hamburg für seine Kunde unterwegs.