Pressemitteilung

CPN setzt neuen Fokus

By 13. Juli 2022 No Comments

Pressemitteilung herunterladen (.docx, 100 KB)
Titelbild herunterladen (.jpeg, 168 KB)

Das Netzwerk für Systemhäuser, IT-Fachhandel und Selbständige bringt Apple- und Windows-Welt zusammen

 

Hamburg, im Juli 2022 – Seit seiner Gründung in 2003 hat sich das ursprünglich auf den Apple-Markt spezialisierte CPN Netzwerk fortlaufend vergrößert. Mittlerweile gibt es mehr als 120 Mitglieder an 150 Standorten – mit deutlich wachsendem Windows-Anteil.

„Wir waren viele Jahre lang der einzige Anbieter mit klarem Apple-Fokus. In diesem fordernden Markt haben wir dank unseren Vereinbarungen mit IT-Lieferanten, Herstellern und Kooperationspartnern für optimale Rahmenbedingungen gesorgt“, erklärt Tobias Schulte-Ostermann, Geschäftsführer von CPN, einer Byteclub Tochter. „Mittlerweile sind die Grenzen zwischen Apple- und Windows-Welt fließend, vor allem bei den Systemhäusern. Daher bieten wir unsere Mitgliedschaft allen Interessierten an, die sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren wollen ohne ihre unternehmerische Freiheit einzuschränken.“

CPN will den Unternehmen im Netzwerk den Rücken freihalten und sie in die Lage versetzen ihre Märkte individuell zu erweitern. Vor allem profitieren die Mitglieder von Rahmenverträgen mit Broadline- und Value-Added-Distributoren sowie von besseren Konditionen z.B. bei Versand- und Finanzdienstleistern. Auch können sie mit weclapp eine moderne ERP-Lösung nutzen. Sie können zudem Leistungen für ihr Recruiting oder für Marketingaktionen abrufen und sich auch untereinander vernetzen. Dafür hat CPN die iGNITION ins Leben gerufen, einen jährlichen Mitgliederkongress. Außerdem entsteht gerade eine umfangreiche Skill-Datenbank, die im September gelauncht werden soll.

Vor allem Anbieter aus dem Mittelstand nutzen die Services, die ihnen eine Mitgliedschaft bei CPN bietet. Ein Großteil der Kunden sind IT-Fachhändler mit fünf bis zehn Mitarbeitern sowie Systemhäuser mit einem Jahresumsatz zwischen 100.000 und 1 Mio. Euro.

Doch auch Einzelunternehmer, Soloselbständige, Reparaturdienstleister und Onlineshop-Betreiber sind willkommen. „Unser Netzwerk setzt sich aus Spezialisten und Generalisten zusammen – durch die unterschiedlichen Schwerpunkte der einzelnen Mitglieder ergeben sich vielfältige Synergien“, so Schulte-Ostermann, der selbst bereits seit knapp 15 Jahren bei CPN tätig ist.

Gerade in schwierigen Zeiten hat sich das Netzwerk bewährt. So wächst auch das Team von CPN stetig. Da von den Mitgliedern zunehmend Agentur- und Werbeleistungen gefragt sind, ist der Großteil der Mitarbeitenden mittlerweile im Bereich Marketing beschäftigt.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.cpn.network/


Über CPN

Die seit 2003 bestehende CPN Kooperation mit Sitz in Hamburg ist ein über 120 Mitglieder starker Zusammenschluss aus IT-Fachhändlern, Systemhäusern und Selbständigen. Die Mitgliedschaft bietet u.a. Vergünstigungen, Rückvergütungen, Personal- und Marketingleistungen. Ursprünglich als Kooperation für den Apple-Markt gegründet, steht das Netzwerk mittlerweile allen interessierten IT-Anbietern offen. Die Geschäftsführung setzt sich aus Reinhold Gatzka und Tobias Schulte-Ostermann zusammen. CPN ist eine Tochter des Byteclubs.


Über den BYTECLUB

Die Byteclub GmbH ist eine Holding, die 2017 aus der Fusion zwischen der Comspot GmbH und der Telcoland GmbH hervorgegangen ist. Mit Comspot, Comspot Repair, Telcoland Mobilfunk, CPN, Smart Support, Desk7, Shifter, Attend IT Services und Flöttotto Learning Spaces gehören aktuell insgesamt neun starke Eigenmarken zum Byteclub. Damit deckt die Unternehmensgruppe an insgesamt 55 Standorten sowohl Produkte als auch Dienstleistungen für alle IT-Bereiche ab. Der Fokus der einzelnen Marken liegt auf Bereichen wie IT-Solutions, IT-Network, Consulting, Commerce oder Support und Repair. Dabei werden private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Institutionen adressiert. Die Geschäftsführung des Byteclubs setzt sich aus Michael Hencke, Mathias Harms und Thomas Bußhart zusammen, Firmensitz ist Hamburg. Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: https://byteclub.rocks/presse/